Makarska Dinge zu sehen und Kultur


Makarska Sightseeing und Kultur

Kirchen

 

St. Markus-Kirche

  Es ist auf der Oberseite des Haupt Makarska Sightseeing Platz namens Kačić Platz entfernt … Vor langer Zeit verwendet, um die Kathedrale von Makarska Makarska nennen, weil es ist eigenen Bischof, der dort gelegen war, hatte. Jetzt Tage Bischof in Split und Makarska ist Teil der Erzdiözese Split-Makarska und St. Markus Kirche wird zur Stiftskirche nennen. Stiftskirche ist nicht eine Kathedrale, aber ebenso wichtig in der Tat.Innenansicht der Kirche ist sehr speziell und beeindruckend, so ist es einer der besten Orte Makarska Sehenswürdigkeiten in der Stadt … Der Bau begann 1700 und sie um 1756 gestoppt, obwohl es wurde nie ganz fertig. Kirche hat seine eigenen architektonischen und Bedeutung … Die Bischöfe sammelten eine eigene religiöse Elemente aus Handwerker bilden Venedig, Österreich, Italien und Hausmeister. Große Menge eigener ist im barocken Geist so ist es besonderes Erlebnis, alles zu sehen.

Das Franziskanerkloster der seligen Jungfrau Maria

Makarska sightseeing

Diese Sightseeing-Kloster Makarska mit dem Bau bei 1502. Wenn Franziskaner aus Bosnien kam in Makarska … Beim Bau hatten sie eine Menge Probleme mit Erdbeben, Diebe, Invasionen und ihre Gegner … Im Laufe der Jahrhunderte schönen Klosteranlage fertig war und heute haben wir alle können genießen in seiner historischen und monumentalen beauty.1971. wurde es ein Teil von Zagreb Theological Seminary, wo die Mönche studierte Naturwissenschaften und machte riesige Bibliothek mit über 4500 Bänden, Fachzeitschriften und Inkunabeln. In Kloster eine der Makarska Makarska Sightseeing Attraktionen, Malokolmuzeum und Herbarium der Pflanzen Arten der Berg Biokovo und ganze Region zu finden.

Kirche St. Peter

Makarska sightseeing

Es liegt auf der Halbinsel St. Peters gelegen und es ist eine kleine Kirche aus Stein im 15. Jahrhundert auf dem Fundament eines anderen Objekts aus dem 6. Jahrhundert gemacht. Rund um die Kirche und die ganze Halbinsel werden Sie eine Menge von Ruinen aus der Vorzeit, vor allem der Römerzeit datiert finden … Es ist eine schöne Stadtrund Makarska Blick von der Kirche, weil sie auf der Klippe und unter den Klippen Sie klare, blaue Meer sehen und Inseln in der Ferne.

 

Antun Gojak Stadtgalerie

Galerie hält überwiegend Werke der Maler Antun Gojak Makarska. Es befindet sich im alten Schulgebäude befindet, als Kulturgut, die mit der Musikschule, Bibliothek und lokale Radio geteilt wird registriert. Gojak gespendet Jahr 1988. Seine 132 Gemälde und 201 Zeichnungen. Das war die Geburtsstunde der Makarska Galerie Museum … Später eine Menge von Zufallsmeisterwerke wurde zu einer Galerie hinzugefügt, damit es zu einem der wichtigsten kulturellen Sehenswürdigkeiten Makarska Objekt geworden ist.

Öffnen für die Zuschauer:

Montag-Freitag: 9-14h

Makarska Stadtmuseum:

Das Hotel liegt an der Makarska am Wasser in der alten Tonoli Palace, die besondere historische Architektur Objekt und Makarska Sehenswürdigkeiten ist. Museum ist voll von historischen und kulturellen Werte von der Urzeit bis zur Neuzeit … Hier können Sie mit heimischen Kultur und Brauchtum bekannt zu werden … Es gibt eine Menge von archäologischen Artefakten, die wichtiger Teil der Makarska Region Geschichte.

Die Malokolmuzeum

Das Hotel liegt im Franziskanerkloster mit seltene Sammlung aller Arten von Meeresweichtiere aus der ganzen Welt, eine der besten in Europa … von Wissenschaftler gegründet und Mönch Bruder Jure Radić. Malakologie ist der Zweig der wirbellosen Zoologie, die mit dem Studium der die Angebote Weichtiere. Weichtiere sind Schnecken, Muscheln, Tintenfische und Kalmare, und zahlreiche andere Arten, von denen viele Muscheln.Es gibt etwa 3000 Muscheln und Fossilien in der Sammlung. Andere Art von Sammlung ist Flora des Biokovo-Gebirge, die auch im Museum ist im Preis inbegriffen … Also, sollten Sie diese Makarska Sightseeing Ort um jeden Preis zu besuchen, wird es sicherlich in Erinnerung ein Leben lang bleiben, weil es als eines der schön und reichsten Museen der Welt malakologische.

Denkmäler und Statuen

Die Andrija Kačić Miošić Monument

Makarska Sightseeing Monument befindet sich in der Mitte der Hauptplatz Makarska, die den gleichen Namen wie der berühmte Schriftsteller trägt entfernt. Er verdient diesen Ehrenplatz wegen seiner wertvollen Arbeit für Makarska und der Region … Kačić wurde in Brist (1704.) In der Nähe von Makarska geboren und er war ein Mönch, Philosoph, Pädagoge und Dichter war.

Denkmäler zu den touristischen

Es ist an der Makarska Promenade am Meer gelegen … Es wurde von den jungen Bildhauer und stellt junge Paar genießt in den Sommerferien. Das Männchen ist Lokalmatador von Makarska, die hieß “Galeb”, weil die Jungs früher mit Touristinnen zu flirten. Wenn Sie näher zu kommen, werden Sie feststellen, dass die weibliche Tourist hat eine verblasste boob, weil alle glauben, dass es Glück bringt, berührt.

Die andere stellt eine touristische Faulenzen und Genießen auf der Meeresoberfläche, üblichen Tag der üblichen Touristen in Makarska.

Monument der Revolution

Monument der Revolution Makarska Sehenswürdigkeiten ist die Erinnerung an die gefallenen Soldaten im Zweiten Weltkrieg und die Befreiung von der Makarska-Bereich des Faschismus und des faschistischen Terrors. Jetzt Tage ist es ein Ort der Sternwarte, wo Sie während der Reinigung Sommernächte in Makarska Nachthimmel genießen können.

Denkmal von Napoleon

Nach Napoleons Eroberung im frühen 19. Jahrhundert, fiel Makarska unter seiner Autorität. Napoleon ermutigt, eine Kultur und Straßen bauen, dass Makarska mit anderen Küstenstädten verbunden. Am westlichen Eingang der Stadt das Denkmal ist bekannt als Napoleon-Denkmal errichtet.

Venezianischer Brunnen

Makarska sightseeing

Gelegen an der Kačić Platz aus dem Jahr 1775. Jahr … Schöne historische Objekt in der Stadtmitte. Makarska Bürger verwendet werden, um frisches Wasser zu bekommen und es jetzt Tage Touristen genutzt, um sich von den Sommerhitze erfrischen …

Anchour Monument

Makarska sightseeing

Makarska ist bekannt über sie Matrosen und Fischer und einer seiner Stadt Makarska Sehenswürdigkeiten Denkmäler sind solche Menschen gewidmet. Es wird auf den Eingang von St. Peter-Halbinsel …

St. Peters-Denkmal

Makarska sightseeing

Große Denkmal von St. Peter befindet sich auf der Ostseite der Halbinsel St. Peter und er berühmt als eines Heiligen, der die Schlüssel des Himmels hat, ist … Paare kommt oft unter dem Denkmal und sie ihre Liebesschlösser unter St. Peter becouse sie glauben sperren es wird THEAM happines und Liebe zu bringen …. Sie sollten diese schönen Makarska Sehenswürdigkeiten zu sehen …

Denkmal des ersten kroatischen Präsidenten Franjo Tudjman

Das Hotel liegt im grünen Park Hauptstrand von Makarska Promenade, die nach Makarska Hauptstrand führt, und es stellt ersten kroatischen Präsidenten Franjo Tudjman umgeben.

Schlösser

Die Ivanisevic und Tonoli Palast

Makarska sightseeing

Ivanisevic Palast ist eines der barocken Architektur Beispiele Makarska Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Meer … Es ist, wie beispielsweise reicheren Menschen früher gelebt … Tonoli Palast wurde von einer venezianischen Arzt Tonoli Besitz und wurde im 18. Jahrhundert.

Plätze und Straßen

Der Hauptplatz in Makarska

Es enthält einige wertvolle historische Denkmäler und Architektur Objekt wie Andrija Kačić Miošić und St.-Markus-Kirche. Ganze Platz ist ein Ort, wo man in einem Moment und Makarska Sehenswürdigkeiten genießen können … Wenn man im Norden sehen Sie eine Kirche und Berg Bikovo, die hinter ihn zu betrachten … Amazing! Platz wird von alten dalmatinischen Häuser von Stein-und Fensterläden aus Holz gebaut, umgeben … Auf der Unterseite des Kačić Quadrat Sie ein paar Kaffee-Bars, wo man sitzen und genießen Sie in alledem finden können.

Straße Kalalarga

Am bekanntesten und die älteste Straße in Makarska … In der Straße bietet einen atemberaubenden Blick auf die Steinhäuser in der lokalen dalmatinischen Stil gebaut. Kalalarga war einst die Lebensader von Makarska. Hier wurde alles entfernt … Jetzt Tage ist es beliebter Touristenort und voller jede Art von Geschäften und Cafes … Vor einigen Jahren wurde es wieder aufgebaut, so bietet es volle Erfahrung der alten Zeiten …

Naturparks und Dörfer

Botanischer Garten Kotišina

Botanischer Garten Kotišina über dem Dorf entfernt Kotišina 2 km von Makarska. Es ist Teil des Naturparks in den Bergen. Der Garten wurde von Jure Radic, einem Franziskanerpater, zum Zwecke der wissenschaftlichen Forschung und Überwachung, sowie der Schutz und die Erhaltung der heimischen Bergwerke gegründet. Biokovo Botanische Garten ist kein gewöhnlicher botanischen Garten und Makarska Sightseeing. Es wird als “Naturschutzgebiet”, die natürliche Vegetation zu schützen organisiert! Botanischer Garten ist ein beliebtes Touristen Kotišina Sightseeing Ort für diejenigen, die für bestimmte Tätigkeiten suchen … Sie können einen schönen Spaziergang durch die unberührte Natur von Makarska nach Kotišina und kombinieren Freizeit und Sehenswürdigkeiten.

Dorf Makar

Es ist ein Dorf in den Ausläufern des Biokovo-Berges und es wird angenommen, dass heute Makarska auf sie zu seinem Namen kam … Es ist ein Ort, wo die Touristen in der Natur genießen und erleben Sie die Atmosphäre des Dorfes vor der Makarska. Es ist der Ort, wo man Haustieren und Tierwelt, der Ort, wo man einen guten dalmatinischen Weinstock probieren oder versuchen, Inlands Spiele wie “Balote” spielen können. Es ist ein Spiel, ähnlich wie Bowling, aber im gleichen Moment so anders, weil der Umwelt …

Makarska Hafen

Makarska Hafen ist einer der schönsten an der Adria wegen seiner besonderen Form, die die Stadt vom Sturm schützt, vor allem Wind “Jugo”, die aus dem Süden bläst und die das Meer, das in diesen Momenten wird für Segler, die in gefährlichen bekommen steigt es ist so. Makarska-Port hat eine Vielzahl von Orten, die Boots sicherzustellen, dass jeder neu angekommenen Segler bekommen sicheren Ort zu bleiben … Makarska Hafen wurde aus Stein, die in der Umwelt und einem kleinen, ruhigen Ort passt gebaut … Vor langer Zeit wurde bekannt, Makarska Hafen Nautiker, und es war ein sicherer Hafen für viele alte Kriege … Es ist Einzigartigkeit ist seine Schönheit für Touristen, die ständig herumlaufen und genießen Makarska Rundblick auf die Berge im Hintergrund und zwei Halbinseln, die sich selbst zu schützen. Makarska-Port an den Strand, so dass viele Wanderungen endet mit Strand verbunden.

St.Peter Halbinsel

Makarska sightseeing
Makarska sightseeing

St. Peter ist eine kleine Halbinsel an der Einfahrt in den Hafen von Makarska, Kroatien. Es wurde nach der Kirche aus dem 13. Jahrhundert St. Peter benannt. Heute Halbinsel dient als Stadtpark und Strand entfernt saubere Natur Makarska Sightseeing hat seinen eigenen Felsstrand an der Außenseite der Halbinsel ist Kleidung optional, aber hauptsächlich Naturisten. Diese Halbinsel enthält viele Wege, die sich durch die gesamte Halbinsel, wo Sie in angenehmer Spaziergang und die Natur genießen können. In der Mitte der Halbinsel befindet sich der Park mit der Kirche St. Peter und der Umwelt voll von alten Objekten … Von der Kirche erstreckt sich eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Inseln und das Meer.Am Eingang der Halbinsel ist ein großer Brunnen Makarska Sehenswürdigkeiten, die eine willkommene macht es den Besuchern, aber auch in der Nähe von Brunnen gibt es eine Höhle, die einst in den Krieg U-Boote verbergen befindet, während jetzt ist es eine berühmte Diskothek “Grota”.Auf der Westseite der Halbinsel gibt es St. Peter Leuchtturm, 1884. Gebaut, die im zweiten Jahrhundert von sicheren Signalisierung an den nautischen Verkehr ist. In dem Leuchtturm lebte ein Leuchtturmwärter, der für die Richtigkeit der Objekt betreut. Am Ortseingang von St. Peter Halbinsel junge Paare verlassen Liebe Schlösser, um ihre Liebe ewig dauern.

Liebes-Schlösser an St.Peter Halbinsel

Makarska sightseeing

Osejava Halbinsel

Halbinsel Osejava schützt Makarska Hafen von schlechten Wetterbedingungen aus dem Osten. Er hat die breiteste Netz von Naturwaldwege in diesem Bereich. Osejava ist ideal zum Wandern und Genießen. Touristen lieben es, durch Osejava in die Umgebung und Podgora Tucepi gehen, weil alles mit Waldwegen verbunden, so dass sie die umliegenden touristischen Orten zu Fuß oder auf einem Fahrrad, das an jeder Ecke gemietet werden können erkunden .. Auf der Seeseite sind Steinstrände für Touristen, Abenteurer, die weg von den Massen und genießen Makarska Sightseeing am Strand von Makarska, und finden ihren eigenen Strand wie die meisten berühmten Strand auf Osejava genannte “Nugal”, die meistens Nudisten Strand möchten, und nach Regenwetter kann Ihnen kommen über und sehen schöner Wasserfall, der ins Meer fließt … Diese Gegend ist bekannt für Bergsteiger, die die steilen Klippen zu genießen. Osejava ist reich an natürlichen Ressourcen, Vegetation und Tierarten.